Warum ist der Taekwondo Anzug weiß?

Warum ist der Taekwondo Anzug weiß?

Diese Frage beschäftigt viele Menschen, ob jung oder alt und manchmal ist die Antwort gar nicht so schwer zu verstehen.

Im Grunde sagt man, die Farbe Weiß steht für die Reinheit. Man geht absolut unerfahren an den Sport heran, geht seinen Weg nach oben, was die Farben der Gürtel belegen. Aber das Weiß des Anzugs steht eben dafür, dass man unerfahren ist, das man bereit ist zu lernen, dass man sich in fähige Hände gibt.

So sagen es viele Fachleute, Laien hingegen sagen auch schon einmal gerne, dass man dadurch die Farbe der Gürtel besser wahrnehmen könne.

Eine interessante Erklärung, aber dies ist natürlich eine Sache, die nicht stimmt, sondern hier klar die Reinheit der Schüler im Vordergrund steht. Dies ist ja auch irgendwie schön zu wissen und man wird schnell zustimmen, dass es auch einfach passend ist für diesen Sport.

 

Kommentar verfassen